Senioren, Smartphones, Sicherheit Privatstunden, Hilfe, Seminare – damit Technik Spaß macht

Smartphone-Blog – in eigener Sache

Aufrufe: 183

Anmerkungen zu meinem Smartphone-Blog: Unsicherheit; die Flatrate hilft schnell und nachhaltig; die Datenleck-Bombe. Was wünschen Sie sich?

Der Smartphone-Blog kennt die Unsicherheit

Immer wieder beobachte ich Nutzer, die “Angst” vor ihrem Smartphone haben. Sie kaufen ein Smartphone, weil das alte kaputt war. Sie entscheiden sich nach der Farbe, weil sie keine anderen Kriterien kennen. Dann ärgern sie sich, weil die neue Hülle die schöne Farbe verdeckt.

Was ist das für ein Icon, das habe ich nicht installiert? Was muss ich denn jetzt tun? Warum geht das Ding so schnell aus? Ich brauche das alles nicht! Ich will das auch gar nicht (lernen müssen). Aber WhatsApp ist natürlich wichtig. Das müllt mir aber alles zu, und ich muss immer aufräumen. Und Banking will ich damit machen. Ein Handbuch? Dafür müsste ich ja ins Internet.

Sie verzichten lieber, als sich zu informieren. Sie wissen nicht wo und wie. Grundlagen fehlen. Sicherheits- und Komfort-Einstellungen fehlen. Kein Seminar besucht. Hilflos, abhängig von gelegentlichen zufälligen Hilfen. “Der Schwager vom Paketboten eines Bekannten hat mir das mal eingerichtet”.

Wenn Sie solche Nutzer kennen (oder selbst in einer ähnlichen Situation sind), empfehlen Sie diesen Smartphone-Blog. Tipps, Tutorials, kleine Artikelserien, alles mögliche. Rechts oben ist das Suchen-Feld, hier wird man oft fündig.

Und irgendwann bekomme ich eine Erfolgsmeldung: Überraschend hat es doch geklappt 😉

Flatrate: Handy-Hilfe im Smartphone-Blog

Smartphone-Blog app66.deFür solche Nutzer biete ich eine Handy-Hilfe Flatrate an. Ich biete hier eine Anlaufstelle für alle “kleinen” Fragen. Sie fragen, ich antworte. Sie bekommen eine schnelle Lösung und eine weiterführende Erklärung – wenn Sie wollen. Beim nächsten Mal wissen Sie es, oder Sie fragen noch einmal.

Damit Sie kein schlechtes Gewissen haben müssen, weil Sie “schon wieder stören müssen”, machen wir einen Deal. Sie zahlen mir einen kleinen monatlichen Betrag, der Sie nicht arm macht und meine Bürokratie vereinfacht. Und Sie legen selbst fest, was Ihnen wie viel Hilfe wert ist. Sehen Sie einfach mal rein und weisen Sie Freunde darauf hin: Handy-Hilfe Flatrate.

Die Bombe: Datenlecks bedrohen Sie

Ist Ihnen eigentlich in der rechten Seitenleiste dieses Smartphone-Blogs das Symbol mit der Bombe aufgefallen? Die Bombe bedroht Ihre Identität, Ihre vertraulichen Daten, Ihr Eigentum. Seit 2018 sammle ich hier Pressemeldungen zu größeren Hacks.

  • Weltweit: Die “dickste” Meldung betrifft 10,5 Milliarden Zugangsdaten im Juli 2020. Zu viel bei einer Weltbevölkerung von ca. 8 Milliarden? Nicht alle haben Konten im Internet, aber viele haben mehrere Konten.
  • Besonders “peinlich”: Die Meldung betrifft ca. 1000 deutsche Politiker und Prominente im Januar 2019. Und wieder hat keiner daraus gelernt.
  • Die “konkreteste” Nutzung betrifft Erpressermails vom Mai 2021. Das ist keine “abstrakte Bedrohung”, sondern eine Erfolgsmeldung.

Warum ich das sammle? Gegen die Ignoranz “Ich habe nichts zu verbergen“.

Was wünschen Sie sich vom Smartphone-Blog?

Bitte schreiben Sie Fragen oder Meinungen zum Smartphone-Blog in die “Kommentare” unter diesem Beitrag. Welche Themen? Lieber kürzer, ausführlicher, einfacher? Was soll ich vermeiden? Was soll ich betonen?

Ich freue mich auf Ihre Anregungen – möglichst mit konkreten Beispielen und evtl. Links.

Danke



Flatrate: Handy-Hilfe
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.