Senioren, Smartphones, Sicherheit Privatstunden, Hilfe, Seminare – damit Technik Spaß macht

Wie Sie Text kopieren / verschieben können

Aufrufe: 47

Wie Sie einen Text auch an eine andere Stelle kopieren können: Kopieren und Einfügen, Ausschneiden und Einfügen. Eine Anleitung.

Von der Quelle zum Ziel kopieren

Immer wieder kommt es vor, dass man einen fertigen Text gefunden oder geschrieben hat und ihn an einer anderen Stelle nutzen will – ohne ihn noch einmal zu schreiben.

Ein paar Beispiele:

  • Sie haben eine SMS geschrieben. Später fällt Ihnen ein, dass auch noch ein anderer Empfänger diese Nachricht bekommen soll.
  • Vielleicht haben Sie in einer Online-Zeitung eine Information gefunden und wissen, dass Freunde danach suchen. Sie wollen sie per E-Mail oder Messenger senden.
  • Ein Anbieter hat auf seiner Webseite Öffnungszeiten veröffentlicht, die wollen Sie in Ihre Kontakte aufnehmen.
  • Sie haben eine E-Mail geschrieben, der Empfänger möchte Ihre Info lieber per Messenger haben.
  • In einer Notiz wollen Sie einen Absatz ausschneiden und an einer anderen Stelle der gleichen Notiz wieder einfügen.

Gemeinsam bei diesen Beispielen ist: Es gibt einen Text an einer Stelle, die ich “Quelle” nenne. Diesen Text wollen Sie dort lassen (beim Kopieren) oder entfernen (beim Verschieben). An einer anderen Stelle, die ich “Ziel” nenne, wollen Sie den Text einfügen.

Der Ablauf beim Kopieren und Verschieben

Grundlage ist, dass das Betriebssystem Android Multitasking beherrscht. Sie können Kopieren und Verschieben in der gleichen App / im gleichen Dokument oder zwischen unterschiedlichen Apps machen. Ganz einfache Schritte führen zum Ergebnis:

kopieren und verschieben

Z.B. haben Sie diesen Text in der Quelle gefunden “Lorem ipsum dolor sit amet” und sie wollen diesen Text in das Ziel einfügen, und zwar in der gleichen App im gleichen Dokument etwas weiter unten.

  • Dazu müssen Sie den Text markieren. Setzen Sie Ihren Finger zwei Sekunden lang in den gewünschten Text-Teil. So erscheinen zwei Anfasser in Tropfen-Form.
    Markieren
  • Den ersten Tropfen schieben Sie mit dem Finger auf dem Display zum Anfang des gewünschten Ausschnitts, den zweiten Tropfen schieben Sie ans Ende. Der Ausschnitt ist jetzt “markiert”, erkennbar am farbigen Hintergrund. Darüber sehen Sie die Befehle “Ausschneiden”, “Kopieren” und ein 3-Punkte-Menü.
  • Tippen Sie auf “Kopieren”. Damit landet der Text in der (unsichtbaren) Zwischenablage und die Markierung verschwindet. Der Text an der Quelle bleibt stehen.
  • In diesem Beispiel nicht vorgesehen: Wenn Sie den Ausschnitt in ein anderes Ziel (andere App, anderes Dokument) einfügen wollten, könnten Sie jetzt zum anderen Ziel wechseln. Der kopierte Text bleibt dabei in der Zwischenablage.
  • Setzen Sie nun den Finger zwei Sekunden an das Ziel. Dabei erscheinen die Befehle “Einfügen” und “Alles auswählen”.
  • Tippen Sie auf “Einfügen”. So erscheint der kopierte Ausschnitt an der gewünschten Stelle am Ziel. Fertig.

Fazit zum Kopieren / Verschieben

Kopieren und Verschieben folgen dem gleichen Ablauf. Der Unterschied ist: Beim Kopieren bleibt der Text an der Quelle und erscheint zusätzlich am Ziel. Dagegen wird er beim Verschieben an der Quelle entfernt und erscheint nur am Ziel. Die Weichenstellung erfolgt beim Befehl nach dem Markieren: “Kopieren” oder “Ausschneiden”. Kopieren sollte immer möglich sein. Für Auschneiden / Verschieben brauchen Sie Schreibrechte am Quell-Dokument. Es geht nicht, wenn Sie Text z.B. aus dem Internet übernehmen wollen.

Von den englischen Begriffen “copy” für “kopieren” und “paste” für “einfügen” wird diese Methode “Copy and Paste” genannt. Sie ist immer wieder mal ins Gerede gekommen, wenn dabei das Urheberrecht verletzt wurde. Wenn z.B. jemand seine Doktorarbeit nicht selbst geschrieben hat, sondern aus Veröffentlichungen “zusammenkopiert” hat, ohne das als Zitate deutlich zu machen. Copy and Paste ist völlig unproblematisch, wenn Sie fremde Rechte repektieren.

PrivatstundenHandyTipp Fernsteuerung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.