Wie schlecht ist die Datenrate wirklich?

Wer mit Stadterfahrungen die Datenrate auf dem Land erlebt, zahlt den vollen Tarif für einen Bruchteil der erwarteten Leistung. Der Frust wird berechnet. Datenrate Daten werden so übertragen, dass eine Datei (z.B. ein Video) beim Absender in kleine Datenpäckchen aufgeteilt wird. Die werden versendet und beim Empfänger wieder zusammengesetzt. Das kann mehr oder weniger Zeit brauchen,… mehr lesen

Kamera und Galerie – ein flexibles Team

Smartphone, Kamera und Galerie scheinen untrennbar zusammen zu gehören. Die Verbindung ist nicht zwingend. Kombinieren sie Kamera und Galerie nach Bedarf. Fotos und Videos – nie gab es mehr Aufnahmen als heute. Hersteller wissen das, sie wollen damit Kunden gewinnen und binden. Auch freie App-Anbieter erkennen die Bedeutung von Kamera und Galerie. Kamera und Galerie Die Preisgestaltung für… mehr lesen

Katzenvideos brauchen mehr Datenvolumen als Senioren

“Ich brauche beim Lesen das Gefühl und das Rascheln von Papier” sagen manche Senioren. Werden die Informationen oder die Literatur dadurch besser? Gewohnheiten prägen Bedarf und Datenvolumen. Smombies brauchen mehr Datenvolumen “Smombies” bzw. Smartphone-Zombies brauchen dieses Papier nicht (in Stockholm soll es schon eigene Verkehrsschilder für sie geben). Smombies verbrauchen stattdessen Datenvolumen. Papierverbrauch oder Datenverbrauch – auch das kann… mehr lesen

Erinnerungsfotos und –videos – von der Aufnahme bis zur Abmahnung

Erinnerungsfotos und -videos werden aufgenommen, angesehen und evtl. veröffentlicht. Sie können auch Rechte verletzen. Sie wollen “nachhaltig” aufbewahrt werden. Ein Event mit Erinnerungsfotos und –videos Ein schöner Sonntagnachmittag in der Altstadt. Zum düsseldorf festival 2016 war hier ein Zelt aufgebaut, mit Bar, Bühne und Band. Jazz mit dem Barbara Oxenfort Quartett. Jazz ist selten geworden.… mehr lesen