Mit Firefox sicherer surfen

Stellen Sie den Browser Firefox so ein, wie Sie den Spagat zwischen Komfort und Sicherheit wünschen. Mein Ansatz: im Zweifel für Sicherheit und Privatsphäre. Firefox-Einstellungen Allgemeine Überlegungen zu Firefox Kein Mozilla Nutzerkonto für Firefox Man kann bei Mozilla, dem Anbieter von Firefox, ein Konto anlegen und dort Lesezeichen, Surf-Chronik, gespeicherte Passwörter etc. speichern. Auf dieses Konto… mehr lesen

Mit StartPage suchen statt mit Google

StartPage ist eine sichere und starke Suchmaschine. Damit können Sie private Informationen vor Google verbergen und Ihre Privatsphäre schützen. So geht es. Suchmaschine Startpage Anonyme oder personalisierte Suche? Jede Suchmaschine erfährt, was die Nutzer bewegt und kann die Anfragen auswerten. Beispiel: Nutzer suchen für ihre Gesundheit nach Symptomen, Diagnosen und Medikamenten. Anonymisierung: Google wertet Gesundheitsanfragen aus, um… mehr lesen

Auf Google können Sie verzichten

Internet ohne Google können sich viele nicht vorstellen. Aber Google ist als “Datenkrake” bekannt, das macht vielen Nutzern Angst. Wie kann man sich schützen? Google kennt uns (zu) genau Mit seiner Suchmaschine hat Google es bis in den DUDEN geschafft: “googeln: schwaches Verb – mit Google im Internet suchen, recherchieren”. Google ist vielseitig Googles Angebote sind so vielseitig… mehr lesen

Der Facebook-Skandal – #deletefacebook

Der Facebook-Skandal kommt in der Öffentlichkeit an “Like”st du noch oder lebst du schon? Der Facebook-Skandal ist plötzlich in allen Medien. Politiker und Behörden weltweit fordern Aufklärung, wollen sie wirklich eingreifen? Facebook-Skandal #deletefacebook Diskussion zum Facebook-Skandal im ZDF bei LANZ am 21.03.2018 Dieser Artikel scheint mir die Situation sachlich darzustellen: Facebook-Datenleck: 50 Mio. gestohlene Nutzerdaten sind “nur… mehr lesen

Fragen Sie WhatsApp-Jubelnutzer

WhatsApp-Jubelnutzer – Meinung oder Ahnung? WhatsApp-Jubelnutzer dürfen meine Privatsphäre nicht verletzen, auch nicht “unwissend”. Ihre eigene Privatsphäre verantworten sie selbst. Fragen Sie danach! WhatsApp-Jubelnutzer, lösch mich! WhatsApp-Nutzer leben (oft ohne es zu wissen) mit zwei rechtlichen Risiken: Sie begehen eine strafbare deliktische Handlung, weil sie durch die WhatsApp-Nutzung die Privatsphäre Dritter gefährden. Sie können eine kostenpflichtige Abmahnung bekommen… mehr lesen

Google-Konto registrieren und einrichten

Wer ein neues Android-Smartphone einrichtet, muss ihm ein Google-Konto hinzufügen, damit das Smartphone nicht dumm bleibt. Eine Anleitung für Einsteiger und deren Helfer. Wofür das Google-Konto nötig ist Die “schlauen” Smartphones bleiben “dumm”, wenn sie keine Apps bekommen (App = Application = Anwendungsprogramm). Die “werksseitig” mitgelieferten Apps reichen selten aus. Und einige dieser Apps sind… mehr lesen

Kommunikation in geschlossenen Gruppen

Kommunikation ist wichtig, damit eine Gruppe schnell und sicher funktioniert. Wie kann Kommunikation organisiert werden, wenn die technischen Voraussetzungen sehr unterschiedlich sind? Papier ist der kleinste gemeinsame Nenner der Kommunikation Eine Gruppe von Senioren trifft sich regelmäßig, eine Parkinson-Selbsthilfegruppe. Die Leiterin benachrichtigt die Mitglieder jedes Mal: Wann und wo findet das nächste Treffen statt, welches… mehr lesen

Ok Google – Sprach-Assistent im Auto

Ok Google – nicht anfassen, nur reden Klar, Handy am Steuer ist nicht erlaubt. Sprachbefehle sind aber nicht verboten. Weil Sie die Tastatur vermeiden, können Sie die Hände am Lenkrad und die Augen auf der Straße lassen. Mit den Worten Ok Google leiten Sie einen Sprachbefehl ein. Damit dürfen Sie z.B. telefonieren, chatten, schreiben, Texte… mehr lesen

Smartphone-Ortung – GPS ist überall

Das Smartphone ist weg. Diese Wege zur Smartphone-Ortung und evtl. Personen-Ortung per GPS führen zum Ziel. Smartphone-Ortung – herkömmlich Vielleicht helfen die üblichen Fragen: Wo habe ich es zuletzt benutzt / gesehen / hingelegt? Manchmal hilft es, die letzten Schritte zu wiederholen und sich daran zu erinnern. Vielleicht kann man jemand aus der Umgebung fragen.… mehr lesen

Datenmissbrauch und WhatsApp

E-Mails und WhatsApp sind unterschiedliche Welten. Ich bin aber sicher, dass diese E-Mail über WhatsApp ausgelöst wurde und einen Betrug einleiten soll. Das will ich hier erläutern, um vor WhatsApp zu warnen. Nicht theoretisch, sondern an einem konkreten Erlebnis. Eine E-Mail – keine WhatsApp-Nachricht Am Montag, 22.02.2016 war diese E-Mail im Posteingang (wegen des Datenschutzes… mehr lesen