Satellite – telefonieren ohne SIM-Karte

Mit satellite über das Internet telefonieren. Einfach, an vielen Orten kostenlos, ohne SIM-Karte, ziemlich universell. satellite ist eine Telefon-App Eigentlich gibt es eine scharfe Grenze zwischen “Sprache” (Mobiltelefon und SMS) und “Daten” (z.B. Internet). Das schlägt sich z.B. in unterschiedlichen Tarifen nieder. satellite überspringt diese Grenze. satellite ohne SIM-Karte Wenn der Anrufer satellite auf seinem Smartphone hat, kann… mehr lesen

Google Fotos ist mehr als eine Galerie

Diese Info-Sammlung beschreibt, warum ich Google Fotos nicht benutze. Vielleicht ungenau, aber für mich relevant. Pro und Kontra. Google Fotos Google Fotos ist eine umfassende Bilderverwaltungs-Software (ähnlich wie der Vorgänger Picasa). Im Zusammenspiel zwischen Kamera und Galerie kann Google Fotos mehr als “normale” Galerien. Neben den Grundfunktionen wie bei anderen Galerien gibt es halbautomatische oder automatische Zusatzfunktionen… mehr lesen

Katzenvideos brauchen mehr Datenvolumen als Senioren

“Ich brauche beim Lesen das Gefühl und das Rascheln von Papier” sagen manche Senioren. Werden die Informationen oder die Literatur dadurch besser? Gewohnheiten prägen Bedarf und Datenvolumen. Smombies brauchen mehr Datenvolumen “Smombies” bzw. Smartphone-Zombies brauchen dieses Papier nicht (in Stockholm soll es schon eigene Verkehrsschilder für sie geben). Smombies verbrauchen stattdessen Datenvolumen. Papierverbrauch oder Datenverbrauch – auch das kann… mehr lesen

Vom Handy zum Smartphone – Vertragswechsel vorbereiten

Wer vom Handy zum Smartphone “aufsteigen” will, muss mehr bedenken als den Kauf. Ein Vertragswechsel als Praxis-Beispiel. Umdenken braucht noch keinen Vertragswechsel Das alte “Dampfhandy” funktioniert noch gut. Die Nutzerin geht routiniert damit um. Aber Fotos, E-Mails und evtl. Messenger haben doch Vorteile gegenüber SMS. Navigation kann das Handy auch nicht. Vielleicht bringt so ein… mehr lesen