Warnung: Falsche Rechnung von jb@litfas.de

Die falsche Rechnung ist nicht von mir – meine Adresse wird missbraucht Seit drei Wochen berichten Freunde und Bekannte, sie haben per E-Mail eine falsche Rechnung von mir bekommen. Was tun? Meine Vermutung: Jemand hat sich E-Mail-Adressen “besorgt” und will damit betrügen. Entweder abkassieren mit Hilfe falscher Rechnungen und/oder Surfer auf eine Phishing-Seite locken, um… mehr lesen

E-Mail-Konto anlegen – die Grundorganisation

Wie ein E-Mail-Konto angelegt wird, damit der Nutzer komfortabel und sicher mit seinen E-Mails umgehen kann. Als Beispiel dient die E-Mail-App unter Android 6 auf einem Samsung-Smartphone. Voraussetzung: Die E-Mail-Adresse besteht schon, d.h. Sie haben sich vorher bei einem E-Mail-Anbieter registriert. Sie kennen die E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort. Ganz einfach: E-Mail-Konto automatisch Wenn Sie… mehr lesen

Erinnerungsfotos und –videos – von der Aufnahme bis zur Abmahnung

Erinnerungsfotos und -videos werden aufgenommen, angesehen und evtl. veröffentlicht. Sie können auch Rechte verletzen. Sie wollen “nachhaltig” aufbewahrt werden. Ein Event mit Erinnerungsfotos und –videos Ein schöner Sonntagnachmittag in der Altstadt. Zum düsseldorf festival 2016 war hier ein Zelt aufgebaut, mit Bar, Bühne und Band. Jazz mit dem Barbara Oxenfort Quartett. Jazz ist selten geworden.… mehr lesen

Cloud-Risiken vermeiden

Die Cloud wird als Lösung aller Speicherprobleme angeboten. Es gibt aber auch Cloud-Risiken, die es ohne Cloud nicht gäbe. Wie Sie sie vermeiden können. Dieser Beitrag ist die Fortsetzung von Das Smartphone und die Cloud. Aktuelles Beispiel für Cloud-Risiken T-Online-Kunden sollen die Passwörter ändern. Diese dringende Empfehlung der Telekom ging vor ein paar Wochen durch… mehr lesen

Das Smartphone und die Cloud

So funktioniert die “Cloud” Während Sie diesen Beitrag lesen, benutzen Sie die “Cloud” – vielleicht ohne dass Ihnen das bewusst ist. “Cloud” wird das Computernetz genannt, das die Kommunikation im Internet erledigt. “Cloud” (englisch) bedeutet “Wolke”: In diesem Denkmodell ist das Internet “über uns in den Wolken”. Jemand lädt Informationen “nach oben”, das wird “Upload”… mehr lesen