Bei meinen Smartphone-Texten brauche ich immer wieder mal Sonderzeichen wie die Klammern, das Fragezeichen, den Bindestrich und andere. Wie kann ich sie “handlich” anordnen?

Dieser Beitrag ergänzt die Beschreibung Kleine Smartphone-Tastatur ganz groß.

Umschalten für die Sonderzeichen?

Wenn ich eines der Sonderzeichen schreiben will, kann ich dazu zur speziellen Tastatur umschalten. In vielen Fällen geht es aber einfacher und schneller, indem ich eine kleine Zusatztastatur einsetze, die sich hinter dem Punkt rechts neben der Leertaste (hier mit “Deutsch” beschriftet) verbirgt.

Sonderzeichen in der Zusatztastatur

Die Taste ist mit einem Punkt gekennzeichnet. Ich tippe auf diesen Punkt und halte sie für ein bis zwei Sekunden. Dann erscheint eine kleine Zusatztastatur mit 10 ausgewählten Zeichen. Im Bild habe ich sie gelb mit getricheltem roten Rahmen markiert.

Die Bedienung ist einfach: Ich tippe auf das gewünschte Sonderzeichen. Es erscheint im Text (an der Position des blinkenden Cursors). Die Zusatztastatur schließt sich ohne weiteres Zutun.

Die Zeichen in diesem kleinen Feld waren bisher willkürlich angeordnet. Mein Eindruck: Sie standen so da, wie ich sie in meinen letzten Texten verwendet habe. Mal waren die Zeichen vorhanden, die ich jetzt brauchte, mal fehlten sie.

Beim Probieren fand ich jetzt zufällig heraus, wie ich meine bevorzugten Sonderzeichen “fixieren” kann, d.h. wie meine Auswahl festlegen kann und wie ich sie in der Zusatztastatur anordnen kann. Z.B. finde ich es “handlicher”, wenn die beiden Klammern () vorhanden sind (das war nicht immer gegeben) und wenn sie nebeneinander stehen. Manche Sonderzeichen benutze ich regelmäßig, auf andere kann ich weitgehend verzichten.

Sonderzeichen individuell einrichten

Um die kleine Zusatztastatur nach meinem Bedarf zu gestalten, brauche ich eine Situation mit Texteingabe. Für das Bildbeispiel oben benutzte ich die Notizen-App “Memo”. Die folgende Beschreibung gilt für mein Samsung J5 (2016) mit Android 7.1.1.

Links neben der Leertaste ist eine Taste mit ebenfalls mehreren Zeichen und Befehlen. Ich habe sie so eingestellt, dass sie normalerweise das Symbol “Mikrofon” für Diktat und Texterkennung zeigt. Wenn ich diese Taste 1-2 Sekunden halte, erscheint eine weitere (linke) Zusatztastatur. Die Zeichen oben sind auch Sonderzeichen. Die Zeichen unten rufen die Funktionen Mikrofon, Emojies / Smilies und Tastatur-Einstellungen auf.

Sonderzeichen einrichten

  1. Ich tippe auf das Zahnrad für die Tastatur-Einstellungen. Im Display erscheint das Fenster “Samsung Tastatur”.
  2. Weiter unten in der Gruppe “ANPASSUNG” tippe ich auf “Tastaturgröße und -Layout”.
  3. In diesem neuen Fenster tippe ich auf “Benutzerdefinierte Symbole”. Oben werden jetzt die aktuellen Sonderzeichen der rechten Zusatztastatur gezeigt, unten die möglichen neuen Sonderzeichen.
  4. Ich tippe oben auf das zu entfernende Zeichen, es wir farbig markiert. Dann tippe ich unten auf das neue Zeichen, es springt nach oben.
  5. Fertig. Jetzt tippe ich so oft auf die Zurück-Taste, bis ich wieder in meinem Text bin. Nun kann ich die für mich fest eingestellte rechte Zusatztastatur mit “meinen” Sonderzeichen nutzen.

Einmaliger Aufwand, dauerhafter Vorteil

Der Ablauf dauert nur ein paar Minuten. Wenn Sie nach einiger Zeit feststellen, dass Sie andere Sonderzeichen in der Zusatztastatur besser nutzen könnten, können Sie die Einstellungen jederzeit wieder ändern.

Ich bin nicht sicher, ob es diese Funktion bisher schon gab oder ob sie mit dem aktualisierten Android (von 6.0.1 auf 7.1.1) eingeführt wurde. Egal, jetzt nutze ich sie gern.

Viel Spaß damit.

Kontakt

Bitte schreiben Sie einen Kommentar (am Ende des Artikels).
Sie möchten bei neuen Artikeln eine unverbindliche Info?
Sie haben Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Bitte hier.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.