Seminarthemen zu Smartphones für Senioren und Einsteiger

Das sind meine aktuellen Seminarthemen für Senioren und Einsteiger. Aus diesen und angrenzenden Themen können wir alles vereinbaren: Privatstunden, Seminare, Vorträge.

Meine Seminare passen wie “Bausteine” zusammen. Es gibt Vorbereitungs-Themen (im Bild grau und weiß) und Anwendungs-Themen (im Bild farbig).

Seminarthemen Mobilfunk

Internet: Für Smartphones und PC ist das Internet vielleicht der wichtigste Anziehungspunkt. Dessen Chancen und Risiken gelten für “große” stationäre und “kleine” mobile Geräte, für Einsteiger und Umsteiger.

Vorbereitung: Am Anfang steht die Weichenstellung, ob und wofür ein Smartphone gebraucht wird. Wenn ja, wird die Anschaffung geplant: Wie ist das persönliche Anforderungsprofil für Gerät und Tarif. Dann machen die ersten Schritte das Smartphone einsatzfähig.

Anwendung: Wer vom Handy kommt, will die vertrauten Funktionen nutzen können und sich mit Smartphone-Grundlagen vertraut machen. Für weitere Funktionen geht es um die Installation von Apps, um die sichere Kommunikation und um die vielseitige Hardware. Im Smartphone-Club können Erfahrungen ausgetauscht und vertieft werden.

Die Vorbereitung (Meinungsbildung und Anforderungsprofile) schließt die Angebote aller Hersteller und Betriebssysteme ein. Die Anwendungs-Seminare verwenden Beispiele und Einstellungen von Android-Geräten, sie sind für Apple- und Windows-Geräte kaum geeignet.

Weil die Digitalisierung nicht nur Vorteile bringt, geht es bei allen Seminaren geht es auch um die Sicherheit: Kostenfallen und Missbrauch vermeiden, Privatspäre schützen. Mitdenken vor Technik.

Beschreibung der Seminarthemen


ISE

Internet für Einsteiger – Grundlagen für PC und Smartphones

Sie möchten die Möglichkeiten des Internet nutzen, Informationen finden, E-Mails austauschen? Und Sie hatten bisher nicht die Gelegenheit, Vorkenntnisse zu erwerben? Sie werden ein Gespür dafür bekommen, was das Internet für Sie persönlich bedeuten kann.

PC, Notebook, Tablet und Smartphone nutzen das gleiche Internet, nur mit größeren oder kleineren Bildschirmen. Im Seminar arbeiten Sie mit den PCs im Schulungsraum. Dafür lernen Sie auch ein paar PC-Grundlagen.

Inhalt: Wer hat welche Interessen im Internet? Informationen für Beruf oder Freizeit gezielt finden. Surfen, von einer gefundenen Informationen zur anderen führen lassen. Technische Voraussetzungen für den Internet-Zugang. Vereinbarungen mit Internet-Dienstleistern. Demonstration: E-Mails senden und empfangen. Welche Kosten entstehen?

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
3×4 UE


M1A

Brauchen Senioren ein Smartphone? Anwendungsbeispiele zur Meinungsbildung

Im Vergleich zum Handy ist ein Smartphone oder Tablet so vielseitig wie eine “Eier legende Woll-Milch-Sau”. Was kann so ein Gerät? Brauche ich das? Wie schwierig ist das? Das Seminar dient Ihrer Meinungsbildung.

Sie erleben ausgewählte Anwendungsbeispiele für Senioren, mit Diskussion der Vorteile, Kosten und Warnung vor möglichen Risiken.

Inhalte: “Mobiles Büro” mit Telefon, Kalender, Telefonbuch, E-Mail, Notizen, Kopierer, Diktat-Reinschrift, Taschenrechner. Fotos und Videos: Erinnerungen, Notizen, Ansichtskarten. Reise- und Einkaufsbegleiter mit Tourenplaner, Hotel- und Restaurantführer, Navigation, Standort-Informationen, Freisprechanlage, Preisvergleichen. Presseschau und Unterhaltung mit Zeitungen, Fernsehen, Rundfunk, eBooks.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
1×4 UE


M1K

Smartphones und Tablets – Geräte und Tarife für Ihren Bedarf finden

Aktuell haben Sie die Wahl zwischen mehreren Hundert Smartphone-Modellen von mehreren Herstellern und ähnlich vielen Tarifen von mehreren Anbietern in drei Netzen. Die Preise streuen von “zu knapp” bis “überflüssig hoch”.

In diesem Seminar erarbeiten Sie ein Geräte- und ein Tarif-Profil, die Ihren persönlichen Bedarf beschreiben. Mit Hilfe der Profile “filtern” Sie aus dem unübersichtlichen Angebot geeignete Smartphones und Tarife heraus.

Inhalte: Gerätearten (Handy / Smartphone / Tablet); Preisklasse (Einsteiger- bis Spitzenmodell); Plattform (Android, Apple etc.); Tarifmerkmale (Sprache / Daten, Einzelabrechnung bis Flatrate, Prepaid / Laufzeitvertrag, Finanzierung); Netz (Funkloch bis Highspeed).

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
1×5 UE


MA1

Android-Smartphone erste Schritte – einsatzfähig machen

Ein neues Smartphone – frisch aus der Verpackung – muss erst einsatzfähig gemacht werden. Das ist Voraussetzung, wenn Sie es benutzen wollen, z.B. in unseren Smartphone-Seminaren. Dafür brauchen Sie mindestens eine SIM-Karte (die haben Sie mit Ihrem Tarif bekommen) und ein Google-Konto (um Apps auf Ihr Smartphone zu laden). Evtl. wollen Sie den Speicher um eine Speicherkarte erweitern (z.B. für Fotos).

In dieser “Bastelstunde” machen wir Ihr Smartphone einsatzfähig – falls es nicht schon vom Verkäufer oder von Helfern soweit eingerichtet wurde.

Inhalte: SIM-Karte und ggf. Speicherkarte einsetzen; Registrierung für Ihr kostenloses Google-Konto.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie können Ihr neues Smartphone einrichten.
1×4 UE


MBA

Android-Smartphone Grundlagen – wie ein Handy: Telefon und SMS

Umsteiger vom Handy oder Einsteiger bekommen das erste Smartphone. Neu ist der Berührungs-Bildschirm (Touchscreen) anstelle der Tastatur, neu ist die Vielseitigkeit statt des Einzweck-Telefons.

Am Beispiel des Telefonierens lernen Sie Ihr eigenes Gerät, die Grundlagen der Bedienung und wichtige Einstellungen kennen.

Inhalte: Das Smartphone von “außen”; Bedienung des Touchscreen mit “Gesten”; wichtige Einstellungen kennenlernen; schreiben mit der “virtuellen” Tastatur; Telefonieren mit Tastatur, Adressverzeichnis und Protokollen; mit SMS umgehen; Strom sparen für längere Akkulaufzeit.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie können Ihr einsatzfähiges Smartphone benutzen.
2×4 UE


MBIMBI

Android-Smartphones: Apps – individuell und sicher

Die handliche Größe des Smartphones bringt auch Nachteile wie das kleine Display und die kleine Tastatur. Um diese Schwächen auszugleichen, gibt es für alle Aufgaben eigene Programme, die so genannten Apps.

In diesem Seminar lernen Sie, die Apps nach Ihrem Bedarf zu suchen, zu prüfen und sicher einzurichten.

Inhalte: Apps für alle Aufgaben des Smartphones; Apps suchen, prüfen, installieren und bezahlen; wie mit kostenlosen Apps Geld verdient wird; Apps “aufgeräumt” anordnen auf der “Startseite” und im “Menü”; Apps schützen das Smartphone; das Smartphone individuell einrichten mit Farben und Klingeltönen.

Vorkenntnisse: Android-Smartphone Grundlagen – wie ein Handy.
Sie können Ihr einsatzfähiges Smartphone benutzen.
2×4 UE


MBK

Android-Smartphone: Kommunikation mit E-Mails und Chats

Smartphones sind für das Internet geeignet. Damit kann viel mehr Datenvolumen transportiert werden als per Handy, z.B. Fotos, Videos.

In diesem Seminar geht es um private und geschäftliche Kommunikation und wie sie technisch und wirtschaftlich organisiert werden kann.

Inhalte: Ins Internet mit Gebühren per Mobilfunknetz oder kostenlos per WLAN; das Adressverzeichnis um E-Mail-Adressen und mehr ergänzen; E-Mail-Konto im Smartphone einrichten und beim E-Mail-Provider anmelden; E-Mail, einfach und leistungsfähig; Fakten und Meinungen zu sozialen Medien wie WhatsApp.

Vorkenntnisse: Android-Smartphone Grundlagen – wie ein Handy.
Sie können Ihr einsatzfähiges Smartphone benutzen.
2×4 UE


MBO

Android-Smartphones: Kamera, Ortung und Navigation

Die internen Bauteile der Smartphones sind immer kleiner und vielseitiger geworden. So finden im Smartphone-Gehäuse weitere Antennen und Chips Platz, die bisher selbstständige Geräte brauchten: Navigationssystem und Kompaktkamera.

Hier geht es darum, wie das Smartphone diese Geräte ersetzen kann.

Inhalte: Fotos und Videos aufnehmen; was für brauchbare Aufnahmen zu beachten ist; sinnvolle Einstellungen der Kamera-App; Fotos und Videos speichern und in der “Galerie” organisieren; Aufnahmen zum Computer übertragen; wie der Standort in der Landkarte ermittelt wird; mit Google Maps die eigene Umgebung erforschen; zum gewünschten Ziel navigieren; Navigation per Internet oder im Smartphone; was die Navigation kostet.

Vorkenntnisse: Android-Smartphone Grundlagen – wie ein Handy.
Sie können Ihr einsatzfähiges Smartphone benutzen.
2×4 UE


MC1

Smartphone-Club

Sie können mit Ihrem Smartphone schon einige Funktionen nutzen. Aber mit Ihren Erfahrungen wächst auch der Wunsch, Kenntnisse aufzufrischen, zu vertiefen oder Neues zu lernen?

Die Themen kommen aus den vorgelagerten Seminaren, z.B. Apps, Einrichtung, E-Mails, Fotos, Kontakte, Navigation, Sicherheit, SMS, Tarife, Telefon, Zubehör. Besonderheit: Sie entscheiden gemeinsam mit den anderen Teilnehmern und dem Dozenten, welche Schwerpunkte geübt und geklärt werden sollen.

Vorkenntnisse: Android-Smartphone Grundlagen – wie ein Handy.
Sie können Ihr einsatzfähiges Smartphone benutzen.
5×4 UE – im Monatsabstand


Kontakt

Bitte schreiben Sie einen Kommentar (am Ende des Artikels).
Sie möchten bei neuen Artikeln eine unverbindliche Info?
Sie haben Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Bitte hier.

Print Friendly, PDF & Email