Das wichtigste zuerst: Wir machen keine langfristigen Vereinbarungen, keinen Stundenplan, kein Abo. Wir verabreden uns von Fall zu Fall. Für Privatstunden oder andere Hilfe / Unterstützung berechne ich einen günstigen Stundensatz.

Freiheit durch Privatstunden

Privatstunden mit dem Smartphone

Senioren haben oft “Respekt” vor der digitalen Technik. Sie sind im Koflikt zwischen “Das wäre schon wünschenswert” und “Schaffe ich das noch?” Fakt ist: Jeder kann in jedem Alter lernen, wenn er die Lerntechniken und Geschwindigkeit selbst bestimmen und die Ziele und Schwerpunkte selbst setzen kann. Diese Individualität spricht eher für Privatstunden als für Seminare.

Noch etwas: Privatstunden sind effizienter. Sie führen zu individuellen Ergebnissen nach Ihrem Bedarf:

  • Im Seminar geht es um angekündigte Inhalte, die für alle Teilnehmer “passen” sollen, trotz unterschiedlicher Ziele und Vorkenntnisse. Selbst wenn der Termin passt, ist nach dem Seminar das Ergebnis noch nicht fertig und Ihre Umsetzung fängt erst an.
  • Bei Privatstunden können wir z.B. eine Art Intervalltraining vereinbaren. Sie sagen, was Sie vorhaben. Wir erarbeiten dafür die Grundlagen. Dann arbeiten Sie eine Weile allein. Dabei stoßen Sie auf weitere Fragen, die wir wieder gemeinsam lösen. Das kann “auf Zuruf” passieren.

Sie bestimmen Thema, Ort und Zeit, nach Ihrem Bedarf und Ihren Vorkenntnissen. Wo und wann wir uns treffen, vereinbaren wir ganz pragmatisch: Wo ist Platz, wo ist die Technik vorhanden? Ich komme zu Ihnen ins Haus, damit Sie mit vertrauter Technik arbeiten können. Oder Sie kommen zu mir, wenn Sie die Technik (noch) nicht haben.

Wann, wie oft, wie lange wir uns treffen, möchte ich ganz flexibel halten – kein fester Stundenplan, kein Abo, sondern an der aktuellen Situation orientiert.

Flexibilität auch außerhalb der Privatstunden

Manchmal sitzt man an einer Aufgabe und kommt nicht weiter, weil ein Tipp, eine Idee, ein Befehl fehlt oder weil eine unverständliche Meldung auf dem Bildschirm erscheint. Für solche Situationen können wir schnelle Hilfe vereinbaren.

  • Oft genügt Telefon-Hilfe – Ihre Frage, meine Antwort, fertig.
  • Manchmal ist die Verständigung sicherer, indem wir Fernsteuerung vereinbaren. Ich kann per Internet in Ihr Gerät sehen und nach Vereinbarung eingreifen. Ihre Sicherheit: Das geht nur, wenn Sie mich für jede Sitzung ausdrücklich “freischalten”.
  • Es gibt einmalige Aktionen, für die sich der Lernaufwand oder Technik-Beschaffung nicht lohnt. Dafür biete ich Ihnen meinen Service an. Sie bestimmen das Ziel, ich liefere Ihnen das Ergebnis.

Beispiele für Service:

  • Kaufberatung / Kaufbegleitung, wenn Sie ein neues Gerät oder einen neuen Tarif brauchen
  • Einrichtung Ihrer Geräte (z.B. Apps, Virenschutz, Datensicherung, Diebstahlsicherung, Komfort)
  • Übernahme Ihrer Daten von einem auf ein anderes Gerät (z.B. Fotos, Videos, Adressen, Termine, E-Mails, Texte, Berechnungen)
  • Immer wieder Passwörter? Legen Sie sichere Passwörter fest, die Sie sich einfach merken können.
  • Anlegen von “Accounts” bei Internet-Anbietern (z.B. Google-Konto, E-Mail-Adresse)
  • Sie wollen nicht allein, sondern z.B. in der Familie gemeinsam unterstützt werden?
  • Möchten Sie, dass ich in Ihrer Organisation einen Vortrag zu einem meiner Seminar-Themen halte?

Wenn es um etwas anderes geht: Beschreiben Sie Ihren Bedarf, wir finden wahrscheinlich eine Lösung.

Günstige Konditionen für Privatstunden

Flexible Termine statt Stundenplan oder Abo

Wir machen keine langfristigen Vereinbarungen, sondern verabreden nur die nächsten überschaubaren Termine. Sie sind nicht an einen lange laufenden Vertrag oder ein Abo gebunden.

Mein Standort Kaarst konzentriert meinen persönlichen Einsatz auf den Bereich mit zwischen Städten Düsseldorf, Grevenbroich, Kaarst, Krefeld, Meerbusch, Mönchengladbach, Neuss.

Stunden statt Unterrichtseinheiten

Meine Stunde dauert 60 Minuten. Egal was in der Stunde passiert und wie viele dabei sind. Zum Vergleich: Pro Unterrichtseinheit in der Weiterbildung bekommen Sie nur 45 Minuten.

Mein Stundensatz schließt ein, dass ich bei privaten Aufträgen zu Ihnen ins Haus komme, wenn Sie innerhalb von 15 km von Kaarst aus erreichbar sind und eine Parkgelegenheit besteht. Ich gehe davon aus, dass eine “Sitzung” mindestens zwei Stunden dauert. Kürzer ist es selten sinnvoll, länger ist es (in Grenzen) möglich. Fahrzeiten und Fahrtkosten berechne ich in diesem Fall nicht.

Abrechnung

Für Privatstunden und Service berechne ich den zuvor vereinbarten Stundensatz. Andere Leistungen können wir nach Aufwand vereinbaren und pauschal abrechnen. Wenn wir nicht anderes vereinbart haben, erbitte ich die Zahlung nach jeder Sitzung.

Nach § 19 UStG stelle ich als “Kleinunternehmer” Rechnungen ohne Umsatzsteuer aus.


Kontakt

Bitte schreiben Sie einen Kommentar (am Ende des Artikels).
Sie möchten bei neuen Artikeln eine unverbindliche Info?
Sie haben Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Bitte hier.


Print Friendly, PDF & Email