handverlesene Smartphones & Co
handverlesene Tarife
handverlesene Anleitungen, Bücher, Lesestoff

Kompatibilität der MicroSD-Karte: „Typen“

Die MicroSD-Karten unterscheiden sich in den „inneren Werten“. Die Spezifikationen entscheiden über die Kompatibilität, d.h. ob die Speicherkarte mit Ihrem Smartphone oder Tablet kummunizieren kann.

„Typen“ beschreiben Kapazität und Kompatibilität

Zur Zeit gibt es drei so genannte „Typen“ von MicroSD-Karten, die sich in bezüglich Kompatibilität und Leistungsfähigkeit unterscheiden: SD, SDHC und SDXC. So unterscheiden sie sich:

  • Um größere Datenmengen zu speichern, wurde die „Formatierung“ der Speicher weiterentwickelt. Die Daten wurden dafür zunehmend „dichter“ gepackt: FAT16 / FAT32 / exFAT.
  • Um die Geschwindigkeit zu steigern, wurde der „Bus“ (die Verbindung zwischen Karte und Smartphone) weiterentwickelt: SD-Bus / UHS-I-Bus / UHS-II-Bus. UHS-I ist heute im Markt verfügbar, UHS-II ist noch die (teure) Ausnahme.

Das folgende Bild bei sdcard.org zeigt diese Entwicklungsstufen:

sdkartenklassen

Diese Typen gibt es:

SD: bis 2GB, FAT16, SD-BUS

SD steht für Secure Digital Memory Card („sichere digitale Speicherkarte“) und speichert maximal 2GB Daten. Diese erste Generation ist für neuere Geräte nicht mehr empfehlenswert.

SD-Karten funktionieren in allen Geräten mit MicroSD-Slot. Diese Fähigkeit der Smartphones wird „Abwärts“-Kompatibilität genannt: Höherwertige (neuere) Smartphones können mit der Technik geringerwertiger (älterer) Speicherkarten umgehen. Denn bei der Entwicklung der neueren Smartphones waren die älteren Spezifikationen bekannt.

SDHC: bis 32GB, FAT32, ggf. UHS-I-Bus

SDHC bedeutet SD High Capacity (=große Kapazität). Diese zweite Generation bietet 4GB bis maximal 32GB Speicherplatz.

Diese Karten funktionieren nur in Geräten, die SDHC-kompatibel sind. Ältere Smartphones können mit SD-Karten jüngerer Spezifikation nicht umgehen. Als die älteren Smartphones entwickelt wurden, war noch nicht bekannt, wie spätere Karten funktionieren würden. Ältere Smartphones sind also nicht „aufwärtskompatibel“. SDHC-Karten passen für die meisten aktuellen Smartphones.

Wenn die SDHC-Karte mit dem UHS-Bus ausgestattet ist (zusätzlich zum SD-Bus), wird ihre Bezeichnung um UHS-I ergänzt. Heute noch selten ist der noch schnellere UHS-II.

SDXC: bis 2TB, exFAT, ggf. UHS-I-Bus

SDXC bedeutet SD eXtended Capacity (=erweiterte Kapazität). Diese aktuellste dritte Generation kann theoretisch von 64GB bis 2TB speichern, praktisch sind diese maximalen Größen selten (und teuer).

Wenn die SDXC-Karte mit dem UHS-Bus ausgestattet ist (zusätzlich zum SD-Bus), ist ihre Bezeichnung SDXC um UHS-I ergänzt, noch selten um UHS-II.

Fortgeschrittene Nutzer können die Formatierung von FAT32 auf exFAT ändern.

SDXC hat die größte Leistungsfähigkeit

Die MicroSD-Karte ist mit einem dieser Symbole gekennzeichnet: SD, SDHC, SDXC. Ggf. wird das ergänzt um I (für UHS-I) oder II (für UHS-II) bzw. ein großes U mit der Ziffer 1 oder 3 darin.

Wünschenswert ist also die SDHC-Karte. Aber sie muss kompatibel sein, d.h. in Ihr Smartphone passen. Lassen Sie sich nicht von den äußeren Abmessungen täuschen, die sind bei SD, SDHC und SDXC einheitlich. Die Unterschiede liegen in den „inneren Werten“. Auch wenn die Karte mechanisch in den Slot passt, funktioniert sie nur, wenn die Karte mit dem Smartpone kompatibel ist.

Prüfen Sie im Handbuch Ihres Smartphones oder beim Hersteller die Kompatibilität, d.h. ob Ihr Smartphone mit einer SDXC-Karte umgehen kann. Ältere Smartphones könnten damit Probleme haben. Wenn Sie nicht sicher sind: Nehmen Sie einfach Ihr Smartphone mit zum Kauf.


Kleine Serie zu MicroSD-Karten im Smartphone

Speicherkarten und andere Flash-Speicher
Kapazität der MicroSD-Karte
Kompatibilität der MicroSD-Karte: „Typen“
Geschwindigkeit der MicroSD-Karte: „Klassen“
Der Kauf der microSD-Karte

Kontakt

Sie haben ganz andere Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Sprechen Sie mich gern unverbindlich an.
Sie möchten eine E-Mail bei neuen Inhalten als kostenloses Abo?

Leave a Reply

  

  

  

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

zum Seitenanfang

Kontakt wegen Privatstunden Kontakt leicht gemacht

Impressum | Datenschutzerklärung | Login