Senioren, Smartphones, Sicherheit Privatstunden, Hilfe, Seminare – damit Technik Spaß macht

HandyTipp: Fernsteuerung für kleine und große Fragen

Aufrufe: 200

Mit HandyTipp können wir Ihr Android-Smartphone fernsteuern, um kleine oder große Fragen zu klären. Soforthilfe statt Wartezeit.

Fernsteuerung ergänzt Selbsthilfe: HandyTipp

HandyTipp FernsteuerungBei jedem Kenntnisstand werden irgendwann Fragen oder Probleme auftreten. Was Sie tun können? Dokumentieren Sie die Situation mit einem “Screenshot” (Bildschirm-Schnappschuss). Beschreiben Sie die Situation möglichst genau für sich selbst. Versuchen Sie, die Schritte vor dem Fehler zu wiederholen und den Fehler zu rekonstruieren. Dann ist das Problem oft schon gelöst.

Trotzdem wird es vorkommen, dass Sie allein die Lösung nicht finden. Ihnen genügt eine kurze Hilfe: “So geht’s”. Dafür lohnt es sich nicht, auf das nächste Seminar oder die nächste Privatstunde zu warten.

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie mir Ihre Situation jetzt gleich zeigen und ich Ihnen jetzt gleich helfe? Ohne lange Kalenderabstimmung und Fahrerei? Ihre Situations-Beschreibung ist eine gute Basis für den HandyTipp.

HandyTipp per Fernsteuerung – als ob wir nebeneinander sitzen

Vergleich: Im Seminar haben Sie eine Frage. Wenn sie zum Thema passt, sehen wir uns die Situation an und klären sie. In Privatstunden sitzen wir zusammen und klären sie. Ähnlich kann es sein, wenn ich HIER bin und Sie am anderen Ende der Stadt oder des Landes: Wir verbinden uns per Internet.

Fernsteuerung ist bei PCs schon lange üblich, jetzt biete ich sie auch als “HandyTipp” für Android-Smartphones an. “Handy”, weil es um Ihr Handy geht. “Tipp” im doppelten Sinn: Ich gebe Ihnen Tipps, und ich kann Ihr Display bedienen, als wenn ich direkt darauf “tippe”.

Zur Vorbereitung der Fernsteuerung wird auf Ihrem Gerät eine kostenlose App installiert, deren Aufgabe die sichere Fernsteuerung ist (mein Gerät ist schon dafür vorbereitet).

HandyTipp Fernsteuerung

So läuft eine HandyTipp-Sitzung ab

Wir verabreden z.B. telefonisch eine HandyTipp-Sitzung. “Sitzung” klingt aufwändig, kann aber in wenigen Minuten erledigt sein. Wir starten nun die Apps und wir bleiben per Telefon verbunden. Während der Sitzung sehe ich auf meinem Smartphone exakt Ihren Bildschirminhalt. Sie können mir also ohne viele Worte zeigen, was Ihnen aufgefallen ist.

Jetzt wird es spannend: Sie können Ihr Smartphone “ganz normal” bedienen, wir sehen beide gleichzeitig was passiert. Oder wir können verabreden, dass ich Ihr Gerät bediene. Auch dabei sehen wir beide gleichzeitig Ihren aktuellen Bildschirm. Per Telefon können wir jeden einzelnen Schritt und jedes Ergebnis besprechen. Das geht sogar noch besser, als wenn wir nebeneinander sitzen, weil keine bedienende Hand den Blick behindert.

Die Fernsteuerung ist sicher

HandyTipp setzt ein Vertrauensverhältnis zwischen uns voraus, wie bei Privatstunden auch. Außerdem ist die technische Sicherheit unverzichtbar. Das sind die Merkmale:

  • Beide Apps kommen von der TeamViewer AG. Das ist ein weltweit tätiges deutsches Unternehmen, das nach deutschem Datenschutz-Recht (DSGVO) arbeitet.
  • Alle übertragenen Daten und Befehle sind nach dem Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt. D.h. auf dem Gerät des Absenders werden die Daten verschlüsselt. So werden sie abhörsicher übertragen. Im Gerät des Empfängers werden sie wieder entschlüsselt. Die Apps erledigen die Verschlüsselung ohne weitere Bedienung.
  • Ich kann mich nur dann mit Ihrem Gerät verbinden, wenn Sie es ausdrücklich freigeben. Das ist vor jeder Sitzung erneut erforderlich. Und Sie können jede Sitzung jederzeit beenden.

Ihre Sicherheit ist also jederzeit gewährleistet.

HandyTipp: Fernsteuerung ist einfach und günstig

Fernsteuerung ist für Sie einfach. Über die parallele Telefonverbindung können wir auftretende Fragen sofort klären.

HandyTipp hat mehrere Vorteile:

  • Sie können mir Ihre Frage oder Ihr Problem auf Ihrem Display zeigen – einfacher und eindeutiger geht es nicht.
  • Wenn Sie möchten, kann ich Ihr Smartphone bedienen. Oder Sie machen es selbst unter meiner Beobachtung – “betreute Nutzung”.
  • Kurze QuickSupport-Sitzungen sind flexibler und günstiger als längere Smartphone-Stunden – und wir vermeiden Fahraufwand.

Smartphone-Stunden und Seminare sind gut geeignet, um Themen im Zusammenhang zu bearbeiten, der HandyTipp eignet sich gut für die “kleine Frage zwischendurch”. Die beiden Angebote ergänzen sich, sie schließen sich nicht aus.

Probieren Sie es doch einfach aus.

Abrechnung

  • Pro angefangene 10 Minuten berechne ich 5,00 Euro (mein Telefon zeichnet Verbindungen minutengenau auf).
  • Ich sammle mehrere Sitzungen und rechne sie gemeinsam mit den Privatstunden oder spätestens am Ende des Monats ab.
  • Fahrtkosten entstehen nicht.
  • Nach § 19 UStG stelle ich als “Kleinunternehmer” Rechnungen ohne Umsatzsteuer aus.

HandyTipp auch für Privatstunden

HandyTipp ist als Zusammenarbeit in kleinen Zeit-Einheiten gedacht, als Ergänzung zu Privatstunden oder Seminaren.

Aber wir können auch Privatstunden per Fernsteuerung vereinbaren, wie “normale” Privatstunden in meiner Nähe.

Ihre Kontaktaufnahme ist unverbindlich und kostenlos. Ich versuche, innerhalb von 24 Stunden zu antworten.

Wie kann ich Sie erreichen?

Ihre Anrede

Ihr Name *

Ihre Anschrift (Straße, Ort)

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse *

Was kann ich für Sie tun?

Betreff *

Ihre Nachricht *

Sie können mich auch so erreichen

Telefon 02131­-766940

Datenschutz
Ich, Jürgen Buchert (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Jürgen Buchert (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.