Die letzte Frage in einem Telefonat war “Wie kann ich eine SMS drucken?”. Ich versprach, das hier zu beschreiben. Ich wollte das Thema erweitern: Drucken vom Smartphone (nicht nur SMS).

Drucken vom Smartphone

Drucken vom Smartphone – eine Herausforderung

Mein Ergebnis einer längeren Internet-Suche ist ernüchternd. Wer das Drucken vom PC kennt und ähnlich einfache Lösungen für das Drucken vom Smartphone erwartet, wird enttäuscht. Ich habe keine allgemeine Lösung gefunden. Mobile Smartphones sind eben nicht für stationäre Aufgaben konzipiert.

Diese Möglichkeiten und Voraussetzungen zum Drucken vom Smartphone habe ich erkannt:

  1. Den eigentlich wünschenswerten Weg (1) gibt es nicht.
  2. Am häufigsten beschrieben wird der Weg (2), er führt über die Cloud und ein Cloud-Konto. Dieser Weg benötigt drucker-unabhängige Apps. Auf den PC kann ggf. verzichtet werden, wenn der Drucker cloudfähig ist.
  3. Der Weg (3) verbindet das Smartphone lokal (ohne Internet) mit dem Router. Auf den PC kann ggf. verzichtet werden, wenn der Drucker WLAN-fähig ist und eine druckerspezifische Apps vom Drucker-Hersteller installiert ist.
  4. Die geringsten Änderungen der Installation erwartet der Weg (4) über Notiz / E-Mail / Teilen. Jeder PC mit Internet-Zugang und angeschlossenem Drucker kann zum Drucken vom Smartphone verwendet werden.

Wie wichtig ist das Drucken vom Smartphone?

Wenn ein relativ hoher Aufwand erforderlich ist, stellt sich die Frage nach dem Nutzen: Lohnt sich der Aufwand?

Für den gelegentlichen privaten Einsatz bevorzuge ich Lösungen mit geringem zusätzlichen Aufwand: einfache oder keine Investition und Konfiguration, geringer Lernbedarf, keine zusätzliche Vertragsbindung, geringes Datenrisiko. Unter Umständen ist eine Lösung mit verfügbaren und vertrauten Mitteln sinnvoller als eine Profilösung, die mit “Kanonen nach Spatzen schießt”.

Der Auslöser für diese Recherche war der SMS-Druck. Wie dringend ist diese Aufgabe?

  • Der Name sagt es schon: SMS = Short Message Service = Kurznachrichtendienst. Es ist eigentlich nicht Aufgabe der SMS, Nachrichten dauerhaft zu speichern. So wie man Telefonate normalerweise nicht aufzeichnet.
  • Das Smartphone ist in erster Linie mobil und kein technisch voll ausgestattetes Büro.
  • SMS und MMS verlieren an Bedeutung, Messenger sind da viel leistungsfähiger. Mit Messengern ist das Drucken auch nicht einfacher!

Das Drucken vom Smartphone entspricht also nicht dem “normalen” Bedarf. Das erklärt, dass es dafür keine “werksseitige” Standardlösung gibt.

Vieles spricht dafür, dass die Dokumentation von SMS nur selten vorkommt. Wer regelmäßig seine Kommunikation dokumentieren muss, wird z.B. auf E-Mails anstelle von SMS ausweichen.

Drucken vom Smartphone per E-Mail

Für mich ist der Weg (4) per E-Mail zum PC mit Drucker die erste Wahl. Damit lassen sich zunächst alle E-Mails drucken. Außerdem ist die E-Mail als “Transportmittel” für viele andere Inhalte geeignet.

Für diesen Weg muss das Smartphone E-Mails senden können, der PC muss E-Mails empfangen können. Smartphone und PC können für die gleiche oder für unterschiedliche E-Mail-Adressen eingerichtet sein. Das ist eine gängige Einrichtung. Im Beitrag E-Mail-Konto anlegen – die Grundorganisation ist die Organisation beschrieben.

Wer eine E-Mail am PC drucken will, muss sie zunächst mit dem PC öffnen. Das geht mit dem Browser (in der Webseite des E-Mail-Providers) oder mit dem E-Mail-Programm (im PC). Sie können bei Ihrer vertrauten Bedienung bleiben. In der Lese-Ansicht gibt es einen Druckbefehl. Ein Klick darauf startet den Druckvorgang.

E-Mail drucken vom Smartphone

Im Smartphone ist dafür nichts zu tun. Im PC nutzen Sie die Druckfunktion.

Ganze Seite drucken vom Smartphone

Wenn Sie mit dem Smartphone-Browser oder einer App im Internet sind, wollen Sie den Inhalt vielleicht drucken.

Im Browser gibt es ein (z.B. Drei-Punkte-) Menü mit einem “Teilen”- und einem “E-Mail”-Symbol. Das Teilen-Symbol bietet mehrere Sende-Befehle an, unter anderem auch E-Mail. Beide E-Mail-Symbole bereiten eine E-Mail mit dem Link zu dieser Seite vor.

Um diese Seite zu drucken, klicken Sie in der E-Mail im PC auf den Link. Damit wird die Seite im PC-Browser aufgerufen. Sie können nun im Datei-Menü des Browsers den Druck starten, mit Druckvorschau, mit Auswahl des zu druckenden Umfangs etc.

Teil einer Seite drucken vom Smartphone

Wenn Sie mit dem Smartphone-Browser oder einer App im Internet sind, möchten Sie vielleicht ein Zitat, einen Absatz, einen Link oder einen anderen Teil des Inhalts drucken.

Setzen Sie einen Finger ca. 2 sec in den Text. Ein Teil des Textes, z.B. ein Wort, wird markiert (farbig unterlegt). Am Anfang und am Ende der Markierung erscheinen je ein farbiger “Anfasser”, wie ein Tropfen geformt. Sie können nun die Markierung verändern, indem Sie die Tropfen mit dem Finger verschieben.

Danach erscheinen die Befehle “Kopieren” und “Teilen” über der Markierung. Wählen Sie “Teilen“. Es erscheint eine vorbereitete E-Mail, die Sie nun ergänzen und senden können.

Notiz drucken vom Smartphone

Smartphones haben i.d.R. eine Notizen-App (z.B. “Memo”). Wenn keine App vorinstalliert ist, kann man eine aus dem Google Play Store installieren. Notizen-Apps können üblicherweise mehrere druckbare Formate speichern, z.B. Texte, Bilder, Zeichnungen. Sie können in den Notizen eigene Inhalte “notieren”.

Sie können aber auch Inhalte aus Webseiten oder Apps ganz oder teilweise in die Notiz kopieren. Dazu markieren Sie den gewünschten Text. Es erscheinen die Befehle “Kopieren” und “Teilen” über der Markierung. Wählen Sie “Kopieren“. Anschließend wechseln Sie zur Notiz, setzen den Finger an das Ziel und halten den Finger ca. 2 sec. Zwei Befehle erscheinen: “Alle auswählen” und “Einfügen”. Tippen Sie auf den Befehl “Einfügen“. Der kopierte Text erscheint jetzt in der Notiz.

Wenn die Notiz geöffnet ist, lässt sich ein (z.B. Drei-Punkte-) Menü mit einem “Senden”-Befehl öffnen. Tippen auf “Senden” zeigt mehrere Möglichkeiten, z.B. E-Mail, Nachrichten, Messenger.

Wählen Sie “E-Mail“. Damit wird eine neue E-Mail in der E-Mail-App angelegt. Der Inhalt der Notiz in das Textfeld der E-Mail übertragen. Nun tragen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse in das AN-Feld ein und tippen auf den “Senden“-Befehl der E-Mail-App.

SMS drucken ist mehr als Drucken vom Smartphone

In einem Forum suchte jemand nach einer Dokumentation “für die Polizei”. Eine ganze Konversation aus mehreren SMS zwischen zwei Personen sollte dokumentiert werden: Für jede einzelne SMS den Absender / Empfänger, Datum, Uhrzeit, Text (mehr Inhalte hat eine SMS nicht). Das beschreibt genau die zusätzlichen Anforderungen der SMS.

Als Lösung bieten sich Screenshots (Bildschirm-Schnappschüsse) an. Das kann zur Fleißarbeit werden, setzt aber keine besondere Hardware, Apps oder problematische Konfigurationen voraus. Die Screenshots versenden Sie per E-Mail zum PC mit Drucker.

Vorbereitung: Suchen Sie für Ihr Smartphone den Befehl für Screenshots. Den Befehl finden Sie im Handbuch oder im Internet. Das unterscheidet sich von Gerät zu Gerät. Z.B. bei meinem Smartphone muss ich die beiden Tasten “Strom EIN/AUS” und “Lautstärke LEISER” gleichzeitig ca. 2 sec lang drücken. Dann ertönt ein Geräusch wie ein Kameraverschluss und der aktuelle Bildschirminhalt wird in der Galerie bei den Fotos gespeichert.

Screenshots der Konversation aufnehmen

  • Öffnen Sie die Nachrichten-App (SMS). Es erscheint die Liste der gespeicherten Konversationen.
  • Tippen Sie auf die gewünschte Konversation und wischen Sie ggf. bis zum Anfang der Konversation.
  • Nehmen Sie den Screenshot auf.
  • Verschieben Sie die Konversation so weit, bis der Anfang der nächsten Seite erscheint und nehmen Sie den Screenshot auf.
  • Wiederholen Sie das Verschieben und Aufnehmen so oft, bis Sie die ganze Konversation aufgenommen haben. Nun sollten alle Screenshots in der Galerie sein. Sie können die Nachrichten-App nun beenden.

Screenshots der Konversation versenden

  • Öffnen Sie die E-Mail-App im Smartphone.
  • Tippen Sie auf das Symbol “neue E-Mail verfassen”.
  • Tragen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse als Empfänger ein.
  • Tippen Sie auf “Anhängen”. Es erscheint die Galerie mit den Screenshots und Fotos.
  • Markieren Sie alle Screenshots, indem Sie in die Markierungsfelder in jedem Screenshot tippen. Häkchen erscheinen. Die Dateinamen aller Screenshots erscheinen in der E-Mail.
  • Tippen Sie auf “Senden” (der Sendevorgang dauert länger als bei reinen Text-E-Mails).

Screenshots der Konversation drucken

Die Beschreibung der folgenden Schritte gilt für ein E-Mail-Programm im PC. Im Browser ist der Ablauf vergleichbar.

  • Öffnen Sie z.B. in einem Textprogramm (z.B. WORD) des PC ein leeres Dokument.
  • Empfangen Sie die E-Mail im PC.
  • Mit Rechtsklick auf den Namen eines Screenshots öffnen Sie ein Menü, das unter anderem den Befehl “Alle auswählen” enthält. Alle Screenshots werden markiert.
  • Setzen Sie den Mauszeiger auf einen der markierten Screenshots und rechtsklicken Sie. Es erscheint ein Menü mit dem Befehl “Kopieren”.
  • Klicken Sie auf “Kopieren”.
  • Wechseln Sie zum Textprogramm.
  • Tippen Sie auf den Befehl “Einfügen” (oder auf die Tastenkombination Strg+V). Alle Screenshots erscheinen im Text-Dokument.
  • Speichern Sie das Dokument.
  • Drucken Sie das Dokument mit dem Befehl “Drucken” im Dateimenü.

Die E-Mail ist viel besser als ihr Ruf

Drucken vom Smartphone ist für viele Situationen möglich, aber nicht für alle. Der direkte Weg vom Gerät zum Drucker (wie beim PC) ist für die mobilen Geräte nicht vorgesehen. Die Umwege, die sich Druckerhersteller, Cloudanbieter, Appentwickler und Tüftler ausgedacht haben, sind nicht sehr nutzerfreundlich und / oder brauchen besondere Hardware, Apps und Konfigurationen.

Das relativ “kleinste Übel” beim Drucken vom Smartphone ist für mich der Umweg über E-Mails – ein Kompromiss zwischen Mobilität und Komfort. Die E-Mail kann vieles besser als SMS und Messenger: Aufbewahrung, Organisation, Drucken, Dokumentieren der Kommunikation. E-Mails sind universell, ohne die Grenzen einer Community. Die E-Mail ist leistungsfähiger als ihr Ruf.


Kontakt

Bitte schreiben Sie einen Kommentar (am Ende des Artikels).
Sie möchten bei neuen Artikeln eine unverbindliche Info?
Sie haben Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Bitte hier.


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.