handverlesene Smartphones & Co
handverlesene Tarife
handverlesene Anleitungen, Bücher, Lesestoff

Apps updaten

Apps updaten – automatisch oder manuell?

Apps werden ständig weiter entwickelt. Bei Ihrem Google-Account ist gespeichert, welche Apps bei Ihnen installiert sind. Wenn Entwickler ihre Apps updaten (aktualisieren), können Ihre älteren Versionen durch die aktuellen ersetzt werden.

Zwischen Nutzern und Entwicklern besteht ein reger Austausch von Fragen, Hinweisen, Wünschen, Fehlermeldungen. Die Weiterentwicklung findet auch statt, nachdem Sie Ihre Apps installiert haben, bei kostenlosen und kostenpflichtigen Apps. Aufgrund der engen technischen und vertraglichen Bindung zwischen Gerät und dem Google Play Store erkennt das System, ob Ihre installierte Version noch aktuell ist. Sie bekommen Nachrichten auf Ihr Gerät, welche Apps ausgetauscht / aktualisiert werden können.
In den Einstellungen des Google Ülay Store können Sie festlegen, ob Updates automatisch oder manuell erfolgen sollen. Am Ende der Installation können das Verhalten steuern, indem sie bei „Automatische Updates“ einen Haken setzen oder herausnehmen. Ob Sie automatisch oder manuell updaten, sollten Sie von Ihrem Mobilfunk-Vertrag abhängig machen. Bei einer Flatrate oder per WLAN können Sie die Updates automatisch machen lassen. Bei den „Einstellungen“ von Google Play können Sie „Automatische App-Updates nur über WLAN zulassen“.

Wenn Sie keine Mobilfunk-Flatrate für Daten oder ein begrenztes Volumen haben, sollten Sie die Updates per WLAN (mit Festnetz-Flatrate) machen. Speziell bei (Auslands-) Reisen gilt die Empfehlung: Erledigen Sie umfangreiche Downloads und Updates vor der Reise zu Hause per WLAN. Voraussetzung: Sie richten Ihre Apps so ein, dass Updates nicht automatisch erfolgen, sondern dass Sie sie manuell starten (wenn Sie WLAN-Zugang haben). Wenn Sie unterwegs über anstehende Updates informiert werden, warten Sie damit, bis Sie wieder im WLAN sind.

Apps updaten – Benachrichtigungen für Sie

Wenn Sie die Update-Automatik abgeschaltet haben, bekommen Sie immer wieder Benachrichtigungen auf Ihr Gerät, die Sie z.B. so abarbeiten:

Wenn Sie die Benachrichtigungen aufrufen (wischen vom oberen Rand des Displays nach unten), finden Sie immer wieder „Updates verfügbar“. Drauf tippen, es erscheint eine neue Meldung, z.B. „14 Updates gefunden“. Wenn Sie darauf tippen, wird Ihnen ein Befehl angeboten wie „14 aktualisieren“. Drauf tippen, die betroffenen Apps werden aktualisiert.

Aktualisierte Apps hinterlassen neue Benachrichtigungen, in denen je App die wesentlichen Änderungen beschrieben sind. Sobald Sie diese Infos öffnen / lesen, werden sie aus der Liste der Benachrichtigungen entfernt. Weitere Infos über die Änderungen erfahren Sie, wenn Sie die aktualisierte App das nächste Mal aufrufen.


Weiter mit > Apps deinstallieren

Kontakt

Sie haben ganz andere Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Sprechen Sie mich gern unverbindlich an.
Sie möchten eine E-Mail bei neuen Inhalten als kostenloses Abo?

Print Friendly, PDF & Email

zum Seitenanfang

Kontakt wegen Privatstunden Kontakt leicht gemacht

Impressum | Datenschutzerklärung | Login