Sparsam kommunizieren ohne Tarif-Überraschungen

Wer sparsam kommunizieren will, hat die Qual der Wahl zwischen mehreren Kommunikationswegen. Ein kritischer Überblick. sparsam kommunizieren Wer diese Fakten beachtet, kann sparsam kommunizieren. Sparsam kommunizieren trotz Tarif-Wirrwar Zwei Freundinnen – eine ist bei WhatsApp, die andere nutzt Threema. Wenn die WhatsApp-Freundin eine Urlaubsnachricht mit Fotos schickt, schreibt sie eine MMS. Das ist eine SMS mit Multimedia-Anhang… mehr lesen “Sparsam kommunizieren ohne Tarif-Überraschungen”

Der falsche Teilnehmer im richtigen Seminar

Warum Herr T. das richtige Seminar besuchte und trotzdem keine Chance hatte. Der falsche Teilnehmer im richtigen Seminar Das Besondere bei diesem Seminar Dieses Seminar hieß “Das Android-Smartphone einsatzfähig machen”. Es steht ziemlich am Anfang einer Seminarreihe und soll Einsteigern helfen, ihr Gerät erstmals zum Laufen zu bringen: SIM-Karte und ggf. SD-Karte einlegen und Google-Konto einrichten. Das Ziel: Jeder Teilnehmer bringt… mehr lesen “Der falsche Teilnehmer im richtigen Seminar”

MWC: Falt-Handys kannste knicken

Wartete die Welt auf Falt-Handys? Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona zeigte wieder, was Smartphone-Nutzer wollen sollen. Falt-Handys gegen den modischen Größen-Wahn Die ersten Smartphones orientierten sich an der Größe der herkömmlichen Handys, z.B. das Apple iPhone 4 mit 3,5 Zoll Bildschirm-Diagonale. Kleines Display mit kleiner virtueller Tastatur – nicht richtig kompatibel mit den… mehr lesen “MWC: Falt-Handys kannste knicken”

Das alte Smartphone abgeben

Wenn das neue Smartphone eingerichtet ist, können Sie das alte Smartphone abgeben. Alles ist besser als die Schublade: anders nutzen, verschenken, verkaufen, reparieren, recyceln. Das alte Smartphone abgeben Bevor Sie das Smartphone abgeben: zurücksetzen Das neue Smartphone wurde vielleicht angeschafft, weil die eigenen Anforderungen gestiegen sind, weil das alte Smartphone nicht mehr genug Platz für neue Apps hatte, weil… mehr lesen “Das alte Smartphone abgeben”

Das alte Smartphone – Daten sicher löschen

Das alte Smartphone funktioniert noch und Ihre persönlichen Daten können verwertet werden. Auch wenn Sie glauben, Sie haben nichts zu verbergen. Löschen Sie Ihre Daten sicher. Das alte Smartphone löschen Das alte Smartphone kennt viele Daten Besonders, wenn Sie aus dem alten Smartphone “herausgewachsen” sind, hat es wahrscheinlich viele Daten im internen Speicher und / oder auf einer Speicherkarte.… mehr lesen “Das alte Smartphone – Daten sicher löschen”

Im Zuhause der Zukunft: Globale Smart Home- und Gebäude Trends

“Smart” bedeutet “pfiffig”. Wir kennen das vom Smartphone. Ähnlich pfiffig ist ein “Smart Home”. Das ist ein Zuhause, das intelligente Technik für mehr Komfort, Wohnqualität, Sicherheit und Energie-Effizienz einsetzt. Smart Home Was versteht man unter Smart Homes bzw. Smart Buildings? Gebäude werden schon bald mehr sein, als nur ein Dach über dem Kopf. Für den ein oder… mehr lesen “Im Zuhause der Zukunft: Globale Smart Home- und Gebäude Trends”

Unerwünschte Anrufe blockieren

Lästige Werbung, Lockanrufe / Ping Calls, Stalking, Kriminalität. So können Sie im Smartphone und im Festnetz unerwünschte Anrufe blockieren. Auslands-Anrufe blockieren Anrufe blockieren Konkrete Beobachtungen Vor kurzem bekam ich eine E-Mail mit dieser Beobachtung: “Zwischen dem 6.1. und 7.1 gingen auf meinem Smartphone 4 Anrufe ein. Klingelzeit jeweils nur zwischen 4 und 7 0Sekunden. Es waren Ruf-Nrn.… mehr lesen “Unerwünschte Anrufe blockieren”

Hörgeräte – wir sind zu jung um alt zu sein

Von Omas Bakelit-Hörrohr bis zur aktuellen Hörgeräte-Generation war es eine beachtliche Entwicklung. Von einheitlich analog bis individuell Hightech digital. Lassen Sie sich im Test überraschen. Hörgeräte – so normal wie Brillen HörgeräteIrgendwann brachte mir meine Tochter eine Hörgeräte-Attrappe mit: “Sieh mal, wie klein die sind”. Das war der (wiederholte) Hinweis auf ihre Einschätzung meiner Ohren.… mehr lesen “Hörgeräte – wir sind zu jung um alt zu sein”

Internet-Wissen – so muss es vermittelt werden

Der jüngste Datenklau hat gezeigt, dass Nutzer Fehler machen. Sie haben nicht genug Internet-Wissen, nicht genug Medienkompetenz. Was dafür zu tun ist. Internet-Wissen: Verstand statt 10-Finger-Blind Anbieter verleiten die Nutzer dazu, dass sie immer mehr wollen. Wie Internet-Wissen zu vermitteln ist Die Systeme werden immer mächtiger und immer schwieriger durchschaubar. Allein weil mehrere Geräte “zusammengewachsen” sind: Handy, Kamera, (Taschen-)Computer, Fax,… mehr lesen “Internet-Wissen – so muss es vermittelt werden”

Datenklau – die peinliche Chance

Eine halbe Woche lang gab es Datenklau in jeder Nachrichtensendung, dann verschwand die “Staatskrise” im Kinderzimmer. Trotzdem müssen wir daraus lernen: Nutzer und Datenklau Dieser Kommentar in der Rheinischen Post vom 07.01.2019 war für mich einer der wichtigsten in dieser Angelegenheit. Der Datenklau in Kurzfassung Die Informationen: Die Privatsphäre von etwa 1000 Politikern und Medien-Promis wurde ausgespäht und… mehr lesen “Datenklau – die peinliche Chance”