Android 9 Pie mit neuer Navigation: Gestensteuerung

Aufrufe: 950

Drei Tasten unten im Display steuern bisher das Android-Smartphone. Der Gestensteuerung ab Android 9 genügen 2 Tasten. So funktioniert sie.

Die neue Gestensteuerung im Vergleich

Die neue Gestensteuerung ist optional, d.h. Sie können sie nutzen, oder Sie bleiben bei der alten Gestensteuerung.
Gestensteuerung Die neue Gestensteuerung kann nicht mehr als die alte, sie macht es etwas anders. Es wird vermutet, dass die neue Version zukünftig die alte Version ersetzen wird.
Der beiden oberen Display-Ausschnitte zeigen den Standard-Launcher “Quickstep” mit der werksseitigen Startseite (=Homescreen). Besonderheit: Die Google-Zeile (mit Suche bzw. Google-Assistant) lässt sich weder verschieben noch deaktivieren. Weil mir das missfällt, installierte ich den alternativen Launcher “Nova” (die beiden unteren Display-Ausschnitte). Die neue Gestensteuerung arbeitet mit allen Launchern.

Die beiden linken Display-Ausschnitte zeigen drei virtuelle Tasten (“Softkeys”) an der unteren Display-Kante: In der Mitte die Home-Taste (Punkt im Kreis, führt zur Startseite), links die Zurück-Taste, rechts die Multitasking-Taste (zum Umschalten zwischen den letzten Apps). Die beiden rechten Display-Ausschnitte zeigen die neue Gestensteuerung mit der Hometaste in der Mitte (in der Form einer “Pille”) und der Zurück-Taste links. Andere Hersteller, z.B. Samsung, haben die linke und die rechte Taste ausgetauscht.

Bilder und Beschreibung gelten für mein Xiaomi A2 Lite mit Android 9 Pie (mit dem originalbelassenen Android One / Stock Android). Andere Smartphones sind ähnlich. Bei einigern Smartphones sind die rechte und linke Taste vertauscht.

Die neue Gestensteuerung aktivieren

Ausgeliefert wird Android 9 mit der gleichen Navigation wie bisher. Die neue Gestensteuerung kann ganz einfach aktiviert oder wieder deaktiviert werden:

  • Einstellungen aufrufen
  • Bis System wischen (mehrere Systemeinstellungen erscheinen)
  • Auf Bewegungen tippen
  • Menüpunkt Auf Startbildschirmtaste nach oben wischen tippen (eine animierte Anleitung erscheint)
  • Schiebeschalter nach rechts auf AN setzen

Wenn Sie die Gestensteuerung wieder deaktivieren wollen, setzen Sie den Schiebeschalter wieder auf AUS.

Die neue Gestensteuerung nutzen

Die Funktionen der neuen “Pille” sind z.T. vertraut und z.T. neu:

  1. Kurzes Tippen führt wie bisher zur Startseite / Homescreen.
  2. Langes Tippen (2 Sekunden) öffnet den Google Assistant mit Suche, Spracheingabe, OK Google
  3. Die Pille übernimmt zusätzlich die Funktion der bisherigen Multifunktions-Taste. Wenn man von der Pille aus nach oben wischt, erscheinen die letzten Apps übersichtlich nebeneinander auf dem Display (statt bisher übereinander gestapelt). Bei dieser Anzeige können die Apps einzeln (nach oben wischen) oder alle gleichzeitig (“Alle Apps schließen” anz links) geschlossen werden.
  4. In der Übersicht nach der Multifunktionstaste zeigt jede App das Logo der App. Lange Tippen auf das Logo (2 Sekunden) zeit ein Kontext-Menü
    • Der Befehl App-Details führt zur Beschreibung der App und weiteren App-Möglichkeiten
    • Der Befehl Bildschirm teilen (Split Screen) teilt den Bildschirm. Im oberen Teil bleibt die App zum Logo, im unteren Teil kann man eine App aus der Übersicht der Multifunktionstaste wählen oder z.B. zur Startseite wechseln. Aus dem geteilten Bildschirm kann wieder ein “ganzer” Bildschirm gemacht werden, indem man die Trennlinie zwischen den beiden Teilen ganz nach oben oder ganz nach unten wischt.
  5. Von unten weiter nach oben wischen führt zum App Drawer, zum Menü mit allen Apps.
  6. Die Pille nach rechts wischen ruft die nächste App aus der Übersicht der Multifunktionstaste auf.

Fazit zur Gestensteuerung

Die Konzentration mehrerer Gesten auf die neue “Pille” ist einfacher als es nach dieser Beschreibung wirkt. Wer mal in die falsche Richtung wischt, kann nichts kaputt machen, sondern gleich einen weiteren Versuch starten. Ich habe mich spontan damit angefreundet.

Android 9 Pie – etwas andere Bedienung

  1. Was Android 9 Pie besser kann als die Vorgänger
  2. Android 9 Pie mit neuer Navigation: Gestensteuerung

Kontakt

Bitte schreiben Sie einen Kommentar (am Ende des Artikels).
Sie möchten bei neuen Artikeln eine unverbindliche Info?
Sie haben Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Bitte hier.


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.